Allgemeine Mietbedingungen (AGB) für Stellplätze oder Mietobjekte

Reservierung:

Jede Mietanfrage setzt die Kenntnisnahme von Objektbeschreibung und Preisen sowie die Anerkennung der Campingplatzordnung und nachstehenden Mietbedingungen voraus. Jede Vermietung ist personengebunden und kann nicht an Dritte übertragen werden.

Das vorliegende Mietangebot wurde entsprechend der am Absendetag vorhandenen Verfügbarkeiten erstellt und stellt keine Haftung der Direktion dar.

Die beiliegende Reservierungsanfrage ist ordnungsgemäß ausgefüllt, schnellstmöglich an uns zurückzusenden.

Der Anfrage sind Anzahlung sowie Reservierungsgebühr, die nicht auf die Aufenthaltskosten angerechnet werden, beizulegen.

Die Reservierung wird erst nach schriftlicher Bestätigung durch die Direktion rechtsverbindlich. Die von ihr akzeptierte Reservierung wird Ihnen zusammen mit dem Mietvertrag zugesandt.

Beides ist bei Ankunft vorzulegen. Die zivilrechtliche Haftung der Mieter muss durch eine Haftpflichtversicherung abgedeckt sein (Privathaftpflicht oder Klubkarte des Campingplatzes). Die Reservierung wird erst nach Eingang der Anzahlung von 25 % für einen Stellplatz und 30 % für ein Mietobjekt rechtsverbindlich.

Sollte bei Ankunft vor Ort die Personenanzahl und/oder die Personenangaben nicht mit der maximal erlaubten Anzahl für einen Stellplatz (6) oder bei Mobilheimen oder Lodges nicht mit den Belegungsvorgaben (Anzahl der Personen und Alter) übereinstimmen, so behält sich die Direktion das Recht vor, die Reservierung zu stornieren. Bereits geleistete Zahlungen werden nicht erstattet.

An- und Abreise: Stellplatz Mobilheim/Lodge:

  • Anreise nach 14.00 Uhr nach 16.00 Uhr
  • Abreise vor 12.00 Uhr vor 10.00 Uhr

Ab 20.00 Uhr, ist der Rezeption geschlossen. Sie tragen die volle Verantwortung für die Suche nach eine alternative Unterkünften für die Nacht.

Für Mietunterkünfte muss die Abreisezeit (vor 10.00 Uhr) spätestens am Vortag an der Rezeption bestätigt werden (selbst wenn der Aufenthalt im Voraus beglichen wurde). Jede Verspätung ist kostenpflichtig. Bei Abreise nach 12.00 Uhr wird für Stellplätze ein weiterer Tag berechnet.

Zahlungsart :

Er wird daran erinnert, dass Reservierungen zu den jeweils geltenden Tarifen vorgenommen werden und eine Anzahlung

  • von 25 % der Aufenthaltskosten + 20 € Reservierungsgebühren bei Stellplätzen zu entrichten ist. Die Zahlung des Restbetrages wird dann vor Ort am Vortag der Abreise fällig.
  • von 30 % der Aufenthaltskosten + 20 € Reservierungsgebühren bei Mietunterkünften zu entrichten ist. Die Zahlung des Restbetrages muss spätestens 30 Tage vor Ihrer geplanten Anreise, ohne Zahlungsaufforderung erfolgen.

Sollte die Restzahlung nicht spätestens 30 Tage vor Beginn Ihres Urlaubsantritts eingehen, wird Ihre Buchung automatisch storniert und die Anzahlung einbehalten.

Die Anzahlung kann in beiden Fällen per Scheck, Banküberüberweisung (International) oder Kreditkarte erfolgen. Bei einem Stellplatz kann die Restzahlung ebenfalls in bar beglichen werden. Die Restzahlung, die bei einer Mietunterkunft spätestens 30 Tage vor Ankunft vorgenommen werden muss, kann per Kreditkarte, Scheck oder Banküberweisung (International) erfolgen.

Stornierung am Anreisetag :

DIE STELLPLATZRESERVIERUNG WIRD VON UNS BIS MAXIMAL 24 STUNDEN AUFRECHT ERHALTEN. . Nach Ablauf dieser Frist (außer bei schriftlicher Benachrichtigung oder zwingenden Gründen) erlischt die Reservierung und die bereits geleisteten Zahlungen werden vom Campingplatz einbehalten.

Stornierung: Im Stornierungsfall werden die bereits geleisteten Zahlungen von der Direktion einbehalten. Anzahlung und Reservierungsgebühr werden in keinem Fall erstattet.

Vorzeitige Abreise :

  •  Mietobjekt: Bei vorzeitiger Abreise ist bei Mietunterkünften keinerlei Rückerstattung der geleisteten Zahlungen möglich. Das freigewordene Objekt kann von der Campingplatzleitung weiter vermietet werden.
  • Stellplatz : Das gleiche gilt für Stellplätze. Die bereits geleisteten Zahlungen werden vom Campingplatz einbehalten. Reservierungsgebühr wird nicht erstattet. Der Platzwart oder sein Vertreter ist berechtigt, den vollständigen Betrag bis zu dem im Reservierungsvertrag vereinbarten Abreisetag zu berechnen.

Kaution & Endabnahme:

Für Mietobjekte wird vor Bezug eine Kaution in Höhe eines Gesamtbetrages von 320 € in 2 Schecks (nicht eingelöst), Bargeld oder als Hinterlegung per Kreditkarte erhoben. Sie dient als Garantie für eventuelle Verluste, Brüche, Schäden (250 €) sowie für den sauberen Zustand der Mietobjekte (70 €).

Die Kaution wird Ihnen bei Abreise, entsprechend Inventar und Reinheitszustand, erstattet.

Die Abnahmen finden nach Terminabsprachen zwischen 8.00 und 10.00 Uhr statt. Es wird empfohlen, den Termin so früh wie möglich vor Ihrer Abreise zu vereinbaren. Für Personen, die keinen Termin vereinbart haben, wird eine Uhrzeit bestimmt, die einzuhalten ist. Fehlendes oder beschädigtes Material wird zu den im Inventarverzeichnis aufgeführten Preisen berechnet. Zur Bewahrung eines einheitliches Inventars bitten wir Sie, kein Material anderweitig einzukaufen.

ACHTUNG : Sollte die Abreise außerhalb der vorgesehenen Uhrzeiten stattfinden, wird Ihnen die Kaution innerhalb von 8 Tagen per Post zugesandt.
Nicht inbegriffen im Endreinigungsservice (70 €) sind Geschirrspülen und Müllentsorgung. Der Reinigungsservice muss unbedingt bei der Reservierung oder spätestens am Anreisetag vereinbart werden und kann unter keinen Umständen erst am letzten Aufenthaltstag berücksichtigt werden.

Der Aufenthalt zusätzlicher Personen, außer denen im Vertrag erwähnten, wie Besucher, ist erst nach Zustimmung der Direktion gestattet. Der Hauptmieter übernimmt die volle Verantwortung. Diese Regelung ist zu jeder Zeit im Rahmen der Aufnahmekapazität des Campingplatzes, des Stellplatzes (6) sowie der Mietunterkunft (je nach Modell) gültig. Ist diese Grenze erreicht, verweigert die Direktion jeder weiteren Person den Zutritt zum Campinggelände. Nach Betreten des Platzes haben sich auch zusätzliche Personen strikt an die Platzordnung zu halten. Sie sind verpflichtet, sich bei Betreten anzumelden, eine Gebühr für „zusätzliche Person“ oder „Besucher“ zu entrichten sowie ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz außerhalb des Campingplatzes abzustellen.

Jede Reservierung setzt eine vorbehaltlose Anerkennung der allgemeinen Mietbedingungen (AGB) sowie der Platzordnung voraus.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., die zum Zeitpunkt der Preisfestsetzung 10 % betrug. Jede spätere Änderung des anzuwendenden Mehrwertsteuersatzes, die zwischen dem Zeitpunkt der Preisfestsetzung und der Rechnungsstellung des Aufenthaltes auftritt, führt zu einer entsprechenden Änderung des Preises inkl. MwSt. und wird vom Kunden vorbehaltlos akzeptiert.

In Streitfällen können diese mithilfe des Kundendienstes des Campingplatzes beigelegt werden. Sollte das unzureichend sein, können Sie einen Vermittler hinzuziehen. Dies muss innerhalb 1 Jahres ab Datum Ihres an unseren Kundendienst gerichteten Einschreibebriefes erfolgen. Adresse des Vermittlers: Medicys 73 – Bld. de Clichy – 75900 Paris – Frankreich – www.medicys.fr